Copyright by Horst Schalk 2010  --  2019                                                                   P.S.....und so einen hab ich auch -------->

D`r Weizenglassammler

begrüßt Euch recht herzlich und wünscht viel Spaß auf seiner Seite.

 

  --  Ihr findet hier viele Info`s u.Bilder von meiner Weizenglassammlung.

  --  Des weiteren gibt es allerlei Wissenswertes rund ums Weizenbier.

 

 

-->Aktuell sind in meiner Sammlung: 1879 Weizengläser aus 1301 Brauereien aus 49 Ländern

 

Hallo , du bist der

 
 
 
 
 
 
 

Besucher meiner

Seite.Vielen Dank.

Heute ist der..

Hier möchte ich euch die verschiedenen Weizenglasformen  und Größen ein wenig näher bringen.

Trinklippenglas
Größen:
0,1 l -- 0,2 l -- 0,25 l -- 0,3 l -- 0,4 l -- 0,5 l -- 1,0 l -- 2,0 l
Erkennungsmerkmale:
Trinkklipengläser haben oben am Rand einen ringartigen Abschluß.

Mundgeblasenes Weizenglas

Größen:
0,5 l -- 0,6 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Dickes,schweres Glas.mit Schlieren und Lufteinschlüssen.
Randloses Weizenglas
Größen:
0,5 l -- 1,00 l -- 2,00 l -- 3,00 l
Erkennungsmerkmale:
Randlose Weizengläser haben eine durchgehend gleiche Glasstärke und oben keinen fühlbaren Rand.
Pressglas
Größen:
0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Pressgläser werden aus zwei Hälften zusammengepresst,man erkennt sie an den zwei Pressnähten.Sind randlos.
Sternbodenglas
Größen:
0,5 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Das schwere,randlose Weizenglas hat im Boden sternförmige Einkerbungen
Hat genauso wie das Pressglas zwei Nähte.
Weizenglastulpe
Größen:
0,3 l -- 0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Die Tulpe hat eine bauchige Form,mit breiten Fuß. Randlos
Weissbierschale
Größen:
0,3 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Halbkugelförmiges Glas auf dünnem hohen Fuß.Sind randlos.
Weissbierbecher
Größen:
0,2 l -- 0,25 l -- 0,3 l
Erkennungsmerkmale:
Gleichmäßige Form von unten bis oben.Durchmesser ungefähr wie bei normalen Weizengläsern.Es gibt sie mit und ohne Rand.
Rummelglas oder Kirmesglas
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Gab es vermutlich nur in der Zeit von:ca.1949 - ca.1990
Erkennungsmerkmale:
Ganz normale Weizenglasform,
am oberen u.unteren Rand meistens leicht gebräunt. - Randlos -
Henkelglas (Weizenkrug oder Seidel)
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Von unten nach oben leicht größer werdende Öffnung.Mit Henkel
Potsdamer Stange bzw.Goseglas
Größen:
0,4 l -- 0,5 l -- 0,6 l -- 0,7 l -- 0,8 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Gleichmäßiger Durchmesser (kleiner als bei normalen Weizengläsern) von unten bis oben.
Weizenbierpokal (Stutzen)
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Leicht schlankerwerdende Form von oben nach unten,mit Fuß 

Kelch

Größen:
meistens 6/20 l
Erkennungsmerkmale:
Schlanke Form ,  nach oben dicker werdendes Glas

Pint , amerikanisches Weizenbierglas

Größen:
0,25 l -- 0,3 l -- 0,4 l  
Erkennungsmerkmale
Durchmesser ca.wie Weizenbecher. Von unten nach oben dicker werdend.

Sektflöte

Größen:
0,2 l -- 0.25 l
Erkennungsmerkmale:
Form eines Sektglases
Trinklippenglas , Design "Erlenssee" 
(Findet Verwendung bei vielen Sondergläsern des HBH Traunstein)
Größen:
0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Hohe schlanke Form , unten mit Verzierungen oder glatt
 

Das Neueste..