Copyright by Horst Schalk 2010  --  2023                                                                     P.S.....und so einen hatte ich auch ----->

D`r Weizenglassammler

begrüßt Dich recht herzlich und wünscht viel Spaß auf seiner Seite.

 

  --  Hier findest du viele Info`s u.Bilder von meiner Weizenglassammlung.

  --  Des weiteren gibt es allerlei Wissenswertes rund ums Weizenbier.           

 -->Aktuell umfasst meine Sammlung 

      2042 Weizengläser aus 1374 Brauereien aus 52 Ländern

 

Sammlung

Deutschland

 
 

Sammlung

Bayern

 
 

Weizenglasformen

Hier möchte ich euch die verschiedenen Weizenglasformen  und Größen ein wenig näher bringen.

Trinklippenglas
Größen:
0,1 l -- 0,2 l -- 0,25 l -- 0,3 l -- 0,4 l -- 0,5 l -- 1,0 l -- 2,0 l
Erkennungsmerkmale:
Trinkklipengläser haben oben am Rand einen ringartigen Abschluß.

Mundgeblasenes Weizenglas

Größen:
0,5 l -- 0,6 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Dickes,schweres Glas.mit Schlieren und Lufteinschlüssen.
Randloses Weizenglas
Größen:
0,5 l -- 1,00 l -- 2,00 l -- 3,00 l
Erkennungsmerkmale:
Randlose Weizengläser haben eine durchgehend gleiche Glasstärke und oben keinen fühlbaren Rand.
Pressglas
Größen:
0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Pressgläser werden aus zwei Hälften zusammengepresst,man erkennt sie an den zwei Pressnähten.Sind randlos.
Sternbodenglas
Größen:
0,5 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Das schwere,randlose Weizenglas hat im Boden sternförmige Einkerbungen
Hat genauso wie das Pressglas zwei Nähte.
Weizenglastulpe
Größen:
0,3 l -- 0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Die Tulpe hat eine bauchige Form,mit breiten Fuß. Randlos
Weissbierschale
Größen:
0,3 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Halbkugelförmiges Glas auf dünnem hohen Fuß.Sind randlos.
Weissbierbecher
Größen:
0,2 l -- 0,25 l -- 0,3 l
Erkennungsmerkmale:
Gleichmäßige Form von unten bis oben.Durchmesser ungefähr wie bei normalen Weizengläsern.Es gibt sie mit und ohne Rand.
Rummelglas oder Kirmesglas
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Gab es vermutlich nur in der Zeit von:ca.1949 - ca.1990
Erkennungsmerkmale:
Ganz normale Weizenglasform,
am oberen u.unteren Rand meistens leicht gebräunt. - Randlos -
Henkelglas (Weizenkrug oder Seidel)
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Von unten nach oben leicht größer werdende Öffnung.Mit Henkel
Potsdamer Stange bzw.Goseglas
Größen:
0,4 l -- 0,5 l -- 0,6 l -- 0,7 l -- 0,8 l -- 1,0 l
Erkennungsmerkmale:
Gleichmäßiger Durchmesser (kleiner als bei normalen Weizengläsern) von unten bis oben.
Weizenbierpokal (Stutzen)
Größen:
0,4 l -- 0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Leicht schlankerwerdende Form von oben nach unten,mit Fuß 

Kelch

Größen:
meistens 6/20 l
Erkennungsmerkmale:
Schlanke Form ,  nach oben dicker werdendes Glas

Pint , amerikanisches Weizenbierglas

Größen:
0,25 l -- 0,3 l -- 0,4 l  
Erkennungsmerkmale
Durchmesser ca.wie Weizenbecher. Von unten nach oben dicker werdend.

Sektflöte

Größen:
0,2 l -- 0.25 l
Erkennungsmerkmale:
Form eines Sektglases
Trinklippenglas , Design "Erlenssee" 
(Findet Verwendung bei vielen Sondergläsern des HBH Traunstein)
Größen:
0,5 l
Erkennungsmerkmale:
Hohe schlanke Form , unten mit Verzierungen oder glatt
 
weizenglaeser-horst 0